Urheberrecht

Urheberrechtliche Fragen werden gerade im Bereich des Internets immer bedeutender. Die wohl bekanntesten Fälle sind die der rechtswidrigen Übernahme von urheberrechtlich geschütztem Material (wie z.B. Fotos und Texten) und die viel diskutierte Problematik des Filesharings und der Nutzung von Tauschbörsen hinsichtlich Musik, Filmen und Software. Das Urheberrecht wird in diesem Zusammenhang meist mit Abmahnungen (vermeintlicher) Rechteinhaber in Verbindung gebracht.

Dabei wird oft verkannt, dass das Urheberrecht wesentlich vielschichtiger ist. Häufig stellt sich bereits die Frage, wer eigentlich Urheber eines Werkes ist. Denn es gibt kein öffentliches Register - im Gegensatz zu Markensachen -, aus dem sich der Urheber eines Werk entnehmen lässt. Zudem bestehen oft Unsicherheiten über den Umfang der Rechte des Urhebers an seinem Werk.

Wir beraten Sie insbesondere auf folgenden Gebieten:

  • Überprüfung bereits existierender Lizenz- / Nutzungsverträge
  • Erstellung von Lizenz- und Nutzungsverträgen (AGB / EULA)
  • Know-how-Schutz /Verträge zwischen Miturhebern, Auftraggebern und (freien) Mitarbeitern
  • Vertretung bei Urheberrechtsverletzungen Dritter und urheberrechtlicher Abmahnungen

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Beindorff